Nitt and clean.

Weine lieben und John Nittnaus nicht schätzen (wir verehren ihn) ist so ähnlich, wie Fan klassischer Autos zu sein ohne Ferry Porsche zu kennen. Kaum jemand in Österreich hat mehr und Bedeutenderes für die Qualität, den Rang und den Stellenwert österreichischer Rotweine in der Welt getan . Desto mehr ehrt es uns, dass wir seit bald 15 Jahren für quasi alles visuelle und verbale (was die Marktkommunikation betrifft) verantwortlich zeichnen dürfen. Seien es Etiketten, die Entwicklung neuer Weine, Weinbeschreibungen (die bei Nittnaus „Steckbriefe“ heißen) oder die Website. Immer wieder eine neue (diese ist mindestens die dritte) denn für uns gilt „wer niht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit ;-).

Apropos: obwohl sehr gut weltweit durch Handelspartner repräsentiert und hervorragend im Handel vertreten, beschloss man im Frühling 2021 sich aufgrund der „unaussprechlichen Sache“ ein drittes Standbein zuzulegen. Damit wurden (wenig überraschend 😉 wir beauftragt und zauberten (Zeit ist Geld) binnen vierer Wochen einen nicht nur exzellent funktionierenden und best ausgestatteten sondern auch noch bildschönen Onlineschop im unverwechselbaren Nittnaus Design.

 

https://nittnaus.wine/