Hoch hinaus.

Das waren noch Zeiten, als man froh und fröhlich ungeschützt (bis auf den Helm natürlich ,-) hoch hinaus und flott herunter wedeln konnte. Das Highlight dabei waren immer, die Mittagsrast, der 5 Uhr „Tee“ und das vorgezogene Aprés auf der legendären Kringsalm in Obertauern.

Haarscharf vor dem ersten Lockdown durften wir für diese in Familienbesitz befindliche Wintersport Institution tätig werden bis wir diesbezüglich gemeinsam mit den „Kringsens“ Lockdown-Opfer wurden. Doch wir sind und bleiben Optimisten und gehen fix davon aus, irgnendwann wird alles wieder gut und super und normal. Darauf ein fröhliches „Ski Heil“!.